Schritt für Schritt zur beruflichen Integration

Schritt für Schritt zur beruflichen Integration

An der interinstitutionellen Berufsschule Scala kommen Lernende in Praktischer Ausbildung nach INSOS (PrA INSOS) in den Genuss einer dualen Berufsausbildung: Die praktische Ausbildung absolvieren sie im Lehrbetrieb, die schulische in der Berufsschule Scala.

Der Besuch einer externen Berufsschule ist für viele Lernende mit Handicap ein wichtiger Schritt in die Aussenwelt. Er fordert und fördert ihre Orientierung im öffentlichen Raum, ihre Flexibilität und Selbstverantwortung.

Etwa 20 Sozialeinrichtungen lassen ihre PrA-Lernenden in der Berufsschule Scala unterrichten. Als Ausbildungspartner der Berufsschule sind sie sehr wichtige Akteure in diesem Modell.
sinnstiftend, entwicklungsfördernd, persönlich
Leitwerte und Qualität

sinnstiftend, entwicklungsfördernd, persönlich

Wir gehören zur Stiftung Lebenshilfe: Die Bedarfs- und Lösungsorientierung ist unsere Leitidee.
Konsequent ressourcenorientiert
Team

Konsequent ressourcenorientiert

Hochgradig engagiert, zugewandt und ein gut eingespieltes Team –das sind unser Lehrkörper, unsere Klassen-Assistierenden und Praktikant/-innen. Lernen Sie unsere Schulleiterin und unsere Lehrpersonen kennen!
Bei uns arbeiten
offene Stellen

Bei uns arbeiten

In der Berufsschule Scala erwarten Sie ein sinnstiftender Arbeitsplatz mit viel Spielraum für persönliche Entwicklung und Mitgestaltung der Schule.
Meilensteine unseres Bestehens
Geschichte

Meilensteine unseres Bestehens

Die Berufsschule Scala gibt es seit 10 Jahren.
Das wird über uns geschrieben
Presse

Das wird über uns geschrieben

Wir freuen uns sehr, wenn unsere Schule auf positives Echo stösst. Danke an alle, die uns mit ihren Berichten unterstützen.
 



Mühlemattstrasse 44| 5000 Aarau | Tel. 062 765 74 50 | | Datenschutz